Allgemeine Geschäftsbedinungen - AGB's Holidog GmbH 


Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Anmeldung


1. Unternehmensinformationen

Holidog GmbH 

CH 4536 Attiswil
CHE-443.163.291
Die Gesellschaft bezweckt das Führen eines Ausbildungszentrums für Erwachsenenbildung, das Durchführen von Seminaren aller Art,  tiergestütztes Coaching für Mensch und Hund sowie Hundetraining.

2. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Ausbildungszentrum Holidog GmbH (in weiterer Folge kurz Holidog) und Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern gelten ausschliesslich die Allgemeinen-AGB´s und Online-AGB´s der  Holidog in ihrer derzeit gültigen Fassung.  Abweichende Bedingungen von TeilnehmerInnen erkennt Holidog nicht an, es sei denn, das  Holidog hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

3. Preise und Gültigkeit von Angeboten

Alle Preise der  Holidog sind bei den jeweiligen Dienstleistungen detailliert angeführt und  verstehen sich in CHF.

Angebote und angeführte Preise sind gültig bis auf Widerruf.

4. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns, in Ausnahmefällen, notwendige Änderungen vor. Dies beinhaltet Inhalte, Termine, Zeiten, Orte, Referenten und Preise von Veranstaltungen sowie Inhalte, Termine, Zeiten, Orte, Referenten, Preise Teilnahme- und Abschlussvoraussetzungen und Praxiszeiten von Lehrgängen. Holidog garantiert gleichbleibende Preise der theoretischen Lehrunterlagen für die Dauer eines abgeschlossenen Lehrganges vereinbart.

Wir behalten uns das Recht vor, Veranstaltungen mit zu geringer Teilnehmeranzahl abzusagen.

5. Datenschutz, Persönlichkeits-, Urheber- und Markenrecht

5.1 Persönliche Daten

TeilnehmerInnen erteilen mit Übermittlung der Anmeldung ihre Zustimmung, dass ihre persönlichen Daten zur ausschliesslichen Datenverarbeitung durch Holidog bis auf Widerspruch automationsunterstützt und manuell gespeichert und verwendet werden.

TeilnehmerInnen nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass die von ihnen angegebenen Daten im Bedarfsfall an Dritte (Kooperationspartner, Vortragende o.ä.) weitergegeben werden.

5.2 Bildmaterial

Es wird darauf hingewiesen, dass im Zuge von Prüfungen und Fortbildungen Fotos geschossen bzw. Videos gedreht werden können. Mit einer Teilnahme erteilen die TeilnehmerInnen an Holidog die Erlaubnis, Fotos bzw. Videos, auf denen die TeilnehmerInnen und/oder ihre Hunde ganz oder teilweise zu sehen sind, im Rahmen von Holidog zu veröffentlichen, ohne eine ausdrückliche Einzelerlaubnis von TeilnehmerInnen einzuholen. TeilnehmerInnen können dieses Recht ohne Angabe von Gründen jederzeit widerrufen. Bei eingesandten oder auf anderem Weg zur Verfügung gestelltem Bildmaterial geht das Copyright automatisch an Holidog über.

5.3 Copyright von Lehrgangsunterlagen von Holidog

Alle Lehrgangsunterlagen von Holidog sind urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte sind vorbehalten. Eine Vervielfältigung der Unterlagen oder von Teilen daraus sind nur in den Grenzen der gültigen, gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes der Schweiz zulässig. Eine Vervielfältigung ist grundsätzlich vergütungspflichtig. Zuwiderhandlungen unterliegen den Strafbestimmungen des Urheberrechtsgesetzes. © Copyright by Holidog, Gründenweg 1, CH-4536 Attiswil.

5.4 Copyright von weiteren Unterlagen

Bei Veranstaltungen ausgehändigte Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht (auch nicht auszugsweise) ohne Einwilligung des jeweiligen Referenten bzw. von Holidog vervielfältigt, weitergegeben oder gewerblich genutzt werden.

Alle innerhalb von Veranstaltungen genannte und ggf. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

6. Änderung Namen/Wohnort/E Mail-Adr. von TeilnehmerInnen

TeilnehmerInnen verpflichten sich, jede Änderung des Namens, der Wohnadresse oder der E Mail-Adresse an Holidog unverzüglich mitzuteilen. Können Unterlagen oder Informationen aufgrund von Nichtmeldungen nicht zugestellt werden, liegt die Schuld bei den TeilnehmerInnen.

7. Haftungsausschluss

Holidog übernimmt keine Haftung bzw. Gewährleistung für die Richtigkeit der während Fortbildungen oder anderen Veranstaltungen von Referenten gemachten Aussagen.

Jede/r Teilnehmer/in ist für sich selbst verantwortlich. Er trägt während einer Veranstaltung die vollen rechtlichen Konsequenzen für seine Handlungen inner- und ausserhalb der Teilnehmergruppe und muss für verursachte Schäden selbst aufkommen. Ansprüche gegenüber dem Veranstalter können ausnahmslos nicht geltend gemacht werden.

Holidog haftet – soweit gesetzlich zulässig – nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände und Wertsachen der TeilnehmerInnen, es sei denn, dies ist auf ein grob fahrlässiges Verhalten von Holidog - MitarbeiterInnen zurückzuführen, wofür der Anspruchsteller nachweispflichtig ist.

Für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen, die während Pausen in Räumlichkeiten verbleiben, haftet Holidog – soweit gesetzlich zulässig – in keinem Fall. Ferner wird – soweit gesetzlich zulässig – keine Haftung für Personen- oder Tierschäden übernommen, die sich in Räumlichkeiten von Holidog sowie der vom Holidog für Veranstaltungszwecke benutzten Räumlichkeiten Dritter ereignen (z.B. Vortragsräumlichkeiten, Pausenräumen, Gangflächen, Hundeplätze).

Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit der ReferentInnen, höherer Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Holidog kann in diesen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für unmittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder Anspruch Dritter wird nicht gehaftet.

8. Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die anderen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die AGBs bleiben daher auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform, Druckfehler sind vorbehalten.

9. Anmeldung

Durch die Anmeldung per Online auf der Website von Holidog erfolgt die verbindliche Anmeldung. Die verbindliche Anmeldung begründet ein Vertragsverhältnis zwischen Teilnehmer und Holidog.

10. Rücktritts- / Widerrufsrecht bei Anmeldungen zu Veranstaltungen

Bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist ein Widerruf durch die TeilnehmerInnen selbst kostenfrei über das Onlineformular auf der Website möglich.

11. Stornobedingungen

Bei Stornierungen ab 4 Wochen vor Veranstaltungstermin oder Nichterscheinen zur Veranstaltung sind generell die vollen Teilnahmegebühren fällig.

Die Zahlung der Stornogebühr entfällt, wenn der absagende Teilnehmer einen zahlenden Ersatzteilnehmer stellt, der alle etwaigen Teilnahmevoraussetzung der Veranstaltung erfüllt.
 

Bei Stornierung nach Ende der Stornofrist kontaktieren Sie bitte das Schulungszentrum: [email protected]

12. Rechnungslegung

Zahlungen sind per sofort, spätestens per Ablaufdatum auf der Rechnung (Vorauszahlung) auf das auf der Rechnung angeführte Konto zu leisten.

Angemeldete Personen, die keine Zahlung geleistet haben, haben kein Teilnahmerecht.

13. Teilnahmebestätigungen

Nach erfolgter Kursteilnahme erhält jede/r Teilnehmer/in eine auf seinen Namen ausgestellte Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Urkunde, je nach besuchter Ausbildung.

 

14. Gerichtsstand: 

 Als ausschliesslichen Gerichtsstand vereinbaren die Parteien die ordentlichen Gerichte des Kantons Bern. 


Holidog GmbH

Inkrafttreten: 01.01.2014, letzte Aktualisierung: 06.03.2024, damit verlieren alle Vorversionen ihre Gültigkeit

 

Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf der Homepage von Holidog: www.holidog.ch